atomradar.ausgestrahlt.de - Anti-Atom-Nachrichten

365 Tage im Jahr, ob Lockdown oder feiertags gibt es von uns "täglich frisch Nachrichten auf den Tisch".

365 Tage im Jahr, ob Lockdown oder feiertags: Das Atomradar von .ausgestrahlt liefert Dir eine kostenlose aktuelle Übersicht über die Nachrichtenlage im Atombereich. Du kannst Dich dabei auch mit ausgesuchten Themen Deiner Wahl beliefern lassen.

Seit 14 Jahren wächst eine über das Internet zugängliche News-Datenbank, die ein kleines (in großen Teilen ehrenamtliches) Team täglich mit Hinweisen zu Artikeln füttert, die für atomar-interessierte Menschen relevant sein dürften. Kritisch kommentierte Artikellinks untermauern dabei unsere Haltung. Mit dem „Atomradar“ liefert .ausgestrahlt damit einen umfangreichen Nachrichtenservice.

Wir recherchieren dafür in allen gängigen Medien nach spannenden Beiträgen, vermeiden dabei Dopplungen und stellen besonders wichtige Ereignisse heraus. Wir arbeiten manuell. Mal abgesehen von den großen Suchmaschinen, die uns beliefern, sorgen keine automatischen Skripte für die Ergebnisse des Atomradars. Mit unserer Erfahrung übernehmen wir die Auswahl und Bewertung, so erreichen wir einen hohen Qualitätsstandard.

Um es interessierten Menschen noch einfacher zu machen, bestimmte Thematiken zu verfolgen, bietet das Atomradar sehr unterschiedliche Möglichkeiten an, Nachrichten zu abonnieren. Mehrmals wöchentlich wird zum Beispiel eine Zusammenfassung der wichtigsten Artikellinks versendet (das eigentliche „Atomradar“).

Die Nachrichten zu bestimmten Atomstandorten oder Themen können automatisch per Mail empfangen werden. Außerdem werden Channels auf twitter.com/atom_radar, Telegram für mobile Nutzer*innen oder der twitter-Alternative Mastodon gespeist. Diverse RSS-Feeds stehen zum Einbinden in Webseiten oder RSS-Reader bereit. Wer einen schnelle Überblick zum Status der deutschen Atomkraftwerke braucht, erhält ihn hier. Um das Risiko der Reaktoren eindrücklich zu unterstreichen, sammeln wir in der Störfall-Chronik hunderte Ereignisse weltweit, sortiert nach Datum.

Und wofür dieser Aufwand? Die Materie ist sehr komplex, zeitweise ist die Informationsflut gigantisch. Dabei den Überblick zu behalten, das fällt natürlich besonders ehrenamtlich engagierten Menschen nicht leicht. Das Atomradar will genau an der Stelle wirksam und zuverlässig unterstützen. Doch auch für diejenigen, die sich beruflich mit der Atomenergie auseinandersetzen, sollten unsere Angebote spannend sein.

Deine Spende für das Atomradar

Das Atomradar ist kostenlos, doch wie die gesamte Arbeit von .ausgestrahlt wird auch dieser Infoservice durch Spenden finanziert. Für das Atomradar kann zweckgebunden, einmalig oder sehr gern auch regelmäßig gespendet werden.

Für Anregungen oder Ergänzungen sind wir offen und dankbar, bei bestimmten Informationsbedürfnisse helfen wir gern. Kontakt: atomnews@ausgestrahlt.de

BRISANT

BRISANT

#taishan

China: Radioaktives Gas ausgetreten - Grenzwerte mehr als verdoppelt, um Meiler am Netz zu lassen. Im 150 Kilometer-Umkreis von AKW Taishan leben fast 50 Millionen Menschen!

Leck und "bevorstehende radiologische Bedrohung" in chinesischem AKW? USA warnt, China dementiert - EPR-Blöcke (gebaut von Framatome) erst seit 2018/19 in Betrieb

#endlagersuche

Konferenz zur Endlagersuche: Behörden müssen liefern! Statt sich auf Augenhöhe zu verständigen, wurden Konflikte wegmoderiert - erhebliche technische Probleme - Schacht Konrad auf Prüfstand

AUCH WICHTIG

AUCH WICHTIG

#atommüll #würgassen #schachtkonrad #protest

"Rollrasen statt Riesen-Atommülllager": Protestaktion gegen Atommüll-Zentrum in Würgassen, Bauern legen vor AKW-Tor die versprochene "Grüne Wiese" selbst an

#castor2023 #atommüll #philippsburg #gorleben #rückführung #lahague #ahaus

Weniger Transporte, höheres Risiko: Behälterproblem nicht lösbar - Atommüll-Tauschgeschäft zwischen Frankreich und Deutschland

#neckarwestheim #risiko #rohrbruch #alterung #atomausstieg #eilantrag

Gericht soll Betrieb bis auf Weiteres untersagen: Risse an Heizrohren im AKW Neckarwestheim-2 sind "akute Gefahr" & können schweren Atomunfall auslösen

NACHRICHTENLAGE

14.06.2021

Ungarn / AKW Paks: Atomkraft auf wackligen Beinen

Ungarn | Atomstandorte | Paks

Behörden beunruhigt: Bericht über Leck in chinesischem Atomkraftwerk Taishan

China | Atomstandorte | Taishan

Bericht über Zwischenfall in chinesischem Atomkraftwerk

China | Atomstandorte | Taishan

Papst empfängt Leiter der Atomenergie-Organisation: Friedensnobelpreisträger zu Gast

sonstige | andere/sonstige

„Die sieben geheimen Atompläne der DDR“ (ZDFinfo): Tschernobyl verniedlicht

Deutschland | andere/sonstige

Ärzt*innenorganisation IPPNW mahnt: Die atomare Gefahr steigt

International | Atomwaffen/Frieden

Uran spaltet die Massen - und bietet Anlegern gerade deshalb Chancen

International | Versorgung/Uran

Radioaktives Wasser aus Fukushima Daiichi soll trotz Tests direkt ins Meer geleitet werden

Japan | Atomstandorte | Fukushima I (Daiichi)

(Österreichisches) Außenministerium dabei: Geballte Kraft gegen Krsko-Verlängerung

Österreich | Politik/Diskussion | contra Atom

Michael Kessler ist neuer Präsident der Zwilag

Schweiz | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Gemeinderat Murg behandelt Frage nach dem Standort für mein Atommüll-Tiefenlager am Hochrhein

Schweiz | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Bericht über möglichen Zwischenfall in chinesischem Atomkraftwerk (Kurzmeldung mit Archiv-Video)

China | Atomstandorte | Taishan

Kernenergie: Chinesisches Atomkraftwerk nennt Umwelt «normal»

China | Atomstandorte | Taishan

Experten sind besorgt über AKW-Panne in Chinas wichtigstem Industriezentrum

China | Atomstandorte | Taishan

Was ist wo zu finden und wie funktionieren die interaktiven Karten der BGE?

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Fachkonferenz Teilgebiete: Neuwahl der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des 3. Beratungstermins der Fachkonferenz

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Niedersachsen: Land unterstützt niedersächsische Gebietskörperschaften im Standortauswahlprozess für ein atomares Endlager

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Endlagersuche: BGE wertet erste Beiträge zur Öffentlichkeitsbeteiligung aus und gibt Einblick in aktuellen Arbeitsstand

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

AKW Grohnde: Kritik an Besetzung der Begleitkommission

Deutschland | Atomstandorte | Atomkraftwerk Grohnde

Radioaktives Gas ausgetreten: Was hinter dem Vorfall im chinesischen Atomkraftwerk steckt

China | Atomstandorte | Taishan

USA: Auch Browns Ferry soll 80 Jahre betrieben werden können

USA | Atomstandorte | BrownsFerry

China weist Berichte über Leck in Atomkraftwerk zurück

China | Atomstandorte | Taishan

Endlagersuche: Fachkonferenz – zweiter Erörterungstermin Desaster wegen Technikunwissen - Gängelung durch Moderation - Irreführende Dokumentation - Manipulation durch Konferenzleitung - Ausrede für Inaktivität

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

12.06.2021

Atomnation Frankreich als Klimaschützer (Abo)

Frankreich | Klima

Standortvorentscheid 2022: Murger Gemeinderat informiert sich über Sachstand bei Schweizer Suche nach Atommüllendlager. (Abo)

Schweiz | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Österreich: Neuer Energiebericht: Atomstrom für die Steirer

Österreich | Energiewende | Allgemein

Fataler Regen - So gefährlich ist ein Unfall im Schrott-AKW Krsko

Slowenien | Atomstandorte | Krsko

Bundesweite Standortsuche: Atommüll-Endlager im Kreis Warendorf möglich

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

THEMEN

Was ist wo zu finden und wie funktionieren die interaktiven Karten der BGE?

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Fachkonferenz Teilgebiete: Neuwahl der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des 3. Beratungstermins der Fachkonferenz

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Niedersachsen: Land unterstützt niedersächsische Gebietskörperschaften im Standortauswahlprozess für ein atomares Endlager

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Endlagersuche: BGE wertet erste Beiträge zur Öffentlichkeitsbeteiligung aus und gibt Einblick in aktuellen Arbeitsstand

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Endlagersuche: Fachkonferenz – zweiter Erörterungstermin Desaster wegen Technikunwissen - Gängelung durch Moderation - Irreführende Dokumentation - Manipulation durch Konferenzleitung - Ausrede für Inaktivität

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Atom-Endlager: Leichte Entwarnung für Prignitz (Abo)

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Atommüll-Endlager: Schwaben ist weiter als Standort im Rennen (Abo)

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Delitzsch wehrt sich gegen mögliches Atommüll-Lager

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

BUND: Fachkonferenz bekräftigt Beteiligungsanspruch – Behörden müssen liefern

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Teilgebietekonferenz Atommüll-Endlagersuche: Technische Pannen, Schacht Konrad und Forderungen nach mehr Beteiligung

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Da glüht noch was in Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

"Wie Glut in einer Feuergrube": Tschernobyls Kernbrennstoff schwelt wieder, sagen Forscher

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

35 Jahre Tschernobyl: Matthias Eickhoff erinnert an die damaligen Geschehnisse und zieht eine Bilanz

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Neue Kettenreaktion in Tschernobyl? - Ukraine gibt Entwarnung

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Neutronenstrahlung in Block 4 von Tschernobyl beunruhigt Experten

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Tschernobyl 1986: In den Strahlen der goldenen Sonne

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Tschernobyl: Signale aus dem Atomreaktor Anlass zur Sorge

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Tschernobyl: Droht eine neue nukleare Katastrophe?

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Unglücks-Reaktor von Tschernobyl: Forscher fürchten "unkontrollierten Ausstoß von nuklearer Energie"

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Reaktorruine: Hinweise auf Kettenreaktionen in Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Klimapolitik in Frankreich - Windräder als Lieblingsfeind der Rechten (Abo)

Frankreich | Klima

Atomnation Frankreich als Klimaschützer (Abo)

Frankreich | Klima

Westinghouse und IAEO kooperieren beim Kampf gegen den Klimawandel

International | Klima

Warum die Niederländer beim Klimaschutz auf Atomkraft setzen (Abo)

Niederlande | Klima

Schweiz: Klimaschutz braucht Kernkraft

Schweiz | Klima

Marktkommentar: Atomkraft, nein Danke!

Europa | Klima

Wie Japans Atomlobby auf einen neuen Klimaplan setzt

Japan | Klima

Winzig: "Jeder EU-Staat muss Beitrag zu Klimazielen leisten"

Europa | Klima

EU Klimagipfel: Der Streit um die Kosten beginnt

Europa | Klima

IEA fordert radikales Divestment: Sofortiger Investitions-Stopp in Kohle, Erdöl und Erdgas

International | Klima

Michael Kessler ist neuer Präsident der Zwilag

Schweiz | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Gemeinderat Murg behandelt Frage nach dem Standort für mein Atommüll-Tiefenlager am Hochrhein

Schweiz | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Bericht zur Stilllegung des Atomreaktors der Uni Basel geprüft

Schweiz | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Schweiz: Die Stilllegungsarbeiten beim Basler Forschungsreaktor sind abgeschlossen

Schweiz | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Gegenwind: Der rote Atommüll-Faden - Die Geschichte des Umgangs mit Atommüll in Deutschland

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Ruht Mülldeponie in Brake auf rechtlich tönernen Füßen? (Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

AKW-Abriss / "Lübeck ohne Atomschutt": "Strahlung ist auch in niedriger Dosis nicht unbedenklich"

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

AKW-Abriss: Über 6.000 Tonnen radioaktives Metall soll nach Schweden exportiert werden

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Laser Zentrum Hannover e.V.: Filteraufwand beim Reaktorrückbau durch Laserstrahlschneiden reduzieren

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

AKW-Abriß: Cyclife will 16 deutsche Dampferzeuger loswerden - Abfall und Recycling

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

ATOMKRAFTWERKE

BROKDORF

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2021, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

Kernkraftwerk Brokdorf: Betreibergesellschaft: Atommüll-Zwischenlager ist sicher (Abo)

Kernkraftwerk-Rückbau: Initiative Brokdorf-akut befürchtet großes Gefahrenpotenzial (Abo)

Öffentlichkeitsbeteiligung zu Stilllegung und Abbau des Kernkraftwerks Brokdorf nach drei Monaten abgeschlossen

Minister kündigt Stilllegungsbescheid für AKW Brokdorf an

Kernkraftwerk Brokdorf: Fehlfunktion an zwei Außenluftklappen

GROHNDE

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2021, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

AKW Grohnde: Kritik an Besetzung der Begleitkommission

Grohnde: Ende der Atom-Ära an der Weser

Gegen KKW Grohnde gab es Jahrzehnte Proteste: Evakuierungspläne und Sperrzonen bei Nuklearunfall - Kreis Höxter wäre bei einem GAU sofort betroffen

AKW-Abriß: Was kann Grohnde von Würgassen lernen?

Meiler vor Sturm: An Standorten in Grohnde und Unterweser protestieren Beschäftigte und Verdi für Betriebsübergänge und Tariftreue

GUNDREMMINGEN-C

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2021, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

AKW Gundremmingen verkündet Meilenstein für Abbau

Atomkraftwerk Gundremmingen darf abgebaut werden

Letzter Block des AKWs Gundremmingen darf abgebaut werden

Atomkraftwerk Gundremmingen: Letzter Block darf abgebaut werden

Block A in Gundremmingen: Wie im Atomkraftwerk 1975 zwei Menschen starben

EMSLAND / LINGEN-2

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2022, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

Abschaltung des AKWs in Lingen

Lingen bekommt Konverterstation für Offshore-Strom

Revision 2021 beendet: Kernkraftwerk Emsland in Lingen wieder am Netz (Abo)

Atomkraftwerk Lingen nach Revision wieder am Netz

Revision im Kernkraftwerk Emsland erfolgreich beendet

NECKARWESTHEIM-2

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2022, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

„Folgen wären katastrophal“: Sorge um BaWü-AKW - Drängende Fragen an Grünen-Umweltministerin

Kernkraftwerk Neckarwestheim: Block II geht für jährliche Revision vom Netz

Neckarwestheim: Atomkraftwerk für Sicherheitscheck vom Netz

Neckarwestheim: Atomkraftgegner fordern weiter Abschaltung des AKW

Neckarwestheim: Atomkraftgegner fordern weiter Abschaltung des AKW

ISAR-2

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2022, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

Ereignis Kernkraftwerk Isar 2 (KKI 2): Messanschluss an 2 Messlanzen der Kerninneninstrumentierung JKS25 und JKS31 vertauscht

BUND-Klage zur Stilllegung des AKW Isar 1: Abgewiesen – Teilweise erfolgreich – Sicherheitstechnisch nicht nachvollziehbar

Führungswechsel im Block 1 des Kernkraftwerks Isar

Vor zehn Jahren: Isar 1 wird heruntergefahren

Meldepflichtiges Ereignis Kernkraftwerk Isar 2 (KKI 2): "Start eines Notspeisenotstromdiesels aufgrund eines Baugruppenfehlers“

STÖRFÄLLE

Der "Normalbetrieb" einer Atomanlagen ist der Störfall. Die letzten von uns verzeichneten Meldungen aus Atomanlagen:

14.06.2021: Radioaktives Gas ausgetreten: Was hinter dem Vorfall im chinesischen Atomkraftwerk steckt

China | Taishan

31.05.2021: Süd-Korea: Turbine des Reaktors Shin-Kori 4 wegen Feuer gestoppt

Süd-Korea | ShinKori

19.05.2021: Spanisches Atomkraftwerk Trillo nach Brand am Haupttransformator abgeschaltet

Spanien | Trillo

14.05.2021: Transportbereitstellungshallen im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 1) fehlerhaft vom Feuerlöschwassersystem abgetrennt

Deutschland | Atomkraftwerk Philippsburg

07.05.2021: Austritt von kontaminiertem Wasser: Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Unterweser

Deutschland | Atomkraftwerk Unterweser

07.05.2021: Umgebungsmessung ergibt leicht erhöhte radiologische Aktivität im Bereich eines Einleitbauwerks in Eggenstein-Leopoldshafen

Deutschland | Atomstandort Karlsruhe

06.05.2021: Kernkraftwerk Brokdorf: Fehlfunktion an zwei Außenluftklappen

Deutschland | Atomkraftwerk Brokdorf

05.05.2021: Ereignis Kernkraftwerk Isar 2 (KKI 2): Messanschluss an 2 Messlanzen der Kerninneninstrumentierung JKS25 und JKS31 vertauscht

Deutschland | Atomkraftwerk Isar

04.05.2021: Belgien: Atomreaktor Tihange 2 unerwartet gestoppt

Belgien | Atomkraftwerk Tihange

27.04.2021: Forschungsreaktor Garching: Meldepflichtiges Ereignis - Nicht vorgabegemäßes Schließen einer Brandschutzklappe

Deutschland | Forschungsreaktor Garching

Störfall-Kalender
Einträge für: 15. Juni

2016

Gundremmingen: Atomkraftwerk meldet Schwelbrand in Entsorgungsfass

2013

Vattenfall Schweden: Feuer im AKW Ringhals