atomradar.ausgestrahlt.de - Anti-Atom-Nachrichten

365 Tage im Jahr, ob Lockdown oder feiertags gibt es von uns "täglich frisch Nachrichten auf den Tisch".

365 Tage im Jahr, ob Lockdown oder feiertags: Das Atomradar von .ausgestrahlt liefert Dir eine kostenlose aktuelle Übersicht über die Nachrichtenlage im Atombereich. Du kannst Dich dabei auch mit ausgesuchten Themen Deiner Wahl beliefern lassen.

Seit 14 Jahren wächst eine über das Internet zugängliche News-Datenbank, die ein kleines (in großen Teilen ehrenamtliches) Team täglich mit Hinweisen zu Artikeln füttert, die für atomar-interessierte Menschen relevant sein dürften. Kritisch kommentierte Artikellinks untermauern dabei unsere Haltung. Mit dem „Atomradar“ liefert .ausgestrahlt damit einen umfangreichen Nachrichtenservice.

Wir recherchieren dafür in allen gängigen Medien nach spannenden Beiträgen, vermeiden dabei Dopplungen und stellen besonders wichtige Ereignisse heraus. Wir arbeiten manuell. Mal abgesehen von den großen Suchmaschinen, die uns beliefern, sorgen keine automatischen Skripte für die Ergebnisse des Atomradars. Mit unserer Erfahrung übernehmen wir die Auswahl und Bewertung, so erreichen wir einen hohen Qualitätsstandard.

Um es interessierten Menschen noch einfacher zu machen, bestimmte Thematiken zu verfolgen, bietet das Atomradar sehr unterschiedliche Möglichkeiten an, Nachrichten zu abonnieren. Mehrmals wöchentlich wird zum Beispiel eine Zusammenfassung der wichtigsten Artikellinks versendet (das eigentliche „Atomradar“).

Die Nachrichten zu bestimmten Atomstandorten oder Themen können automatisch per Mail empfangen werden. Außerdem werden Channels auf twitter.com/atom_radar, Telegram für mobile Nutzer*innen oder der twitter-Alternative Mastodon gespeist. Diverse RSS-Feeds stehen zum Einbinden in Webseiten oder RSS-Reader bereit. Wer einen schnelle Überblick zum Status der deutschen Atomkraftwerke braucht, erhält ihn hier. Um das Risiko der Reaktoren eindrücklich zu unterstreichen, sammeln wir in der Störfall-Chronik hunderte Ereignisse weltweit, sortiert nach Datum.

Und wofür dieser Aufwand? Die Materie ist sehr komplex, zeitweise ist die Informationsflut gigantisch. Dabei den Überblick zu behalten, das fällt natürlich besonders ehrenamtlich engagierten Menschen nicht leicht. Das Atomradar will genau an der Stelle wirksam und zuverlässig unterstützen. Doch auch für diejenigen, die sich beruflich mit der Atomenergie auseinandersetzen, sollten unsere Angebote spannend sein.

Deine Spende für das Atomradar

Das Atomradar ist kostenlos, doch wie die gesamte Arbeit von .ausgestrahlt wird auch dieser Infoservice durch Spenden finanziert. Für das Atomradar kann zweckgebunden, einmalig oder sehr gern auch regelmäßig gespendet werden.

Für Anregungen oder Ergänzungen sind wir offen und dankbar, bei bestimmten Informationsbedürfnisse helfen wir gern. Kontakt: atomnews@ausgestrahlt.de

BRISANT

BRISANT

#schachtkonrad

"Atommülllager in Würgassen muss verhindert werden" - Einigkeit bei Podiumsdiskussion mit Kandidat*innen der NRW-Landtagswahl

"Wir können das Projekt noch stoppen!" In Schacht Konrad soll "ein 50 Jahre altes, völlig überholtes Lagerkonzept" für Atommüll umgesetzt werden

#frankreich

Neue Probleme in Frankreich: Hitzewelle schränkt Betrieb weiterer Atomkraftwerke ein

Atomkraft in Frankreich: Korrosionsprobleme statt Versorgungssicherheit - 28 von 56 Meilern offline

AUCH WICHTIG

AUCH WICHTIG

#atommüll #asse2 #endlager #rückholung

Asse-2: Kritiker*innen fordern "schnelle Rückholung des Atommülls" - BGE kauft weitere Grundstücke, beantragt Bergung aber nicht

#strompreis #isar2 #eon

Hohe Marktpreise für Strom: Gewinn aus AKW-Betrieb zum Schluss "unerwartet noch mal richtig fett" - wer bezahlt den Preis? Wir alle.

#endlagersuche #atommüll #zeitplan #gorleben

Endlagersuche: Zeitplan wackelt - "auf keinen Fall am Atomausstieg rütteln"

NACHRICHTENLAGE

18.05.2022

Schwedische IPPNW-Sektion: NATO-Mitgliedschaft erfordert verstärkte Abrüstungsbemühungen

Schweden | Atomwaffen/Frieden

Cameco erhöht Eigentumsanteil an Uranmine Cigar Lake

Canada | Atomstandorte | CigarLake

Vielfalt in der aktuellen Phase der Beteiligung

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Impulse, Talks und ein Themencamp auf dem ersten Forum Endlagersuche

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Meldepflichtiges Ereignis Brunsbüttel: Brandschutztür verriegelte nicht

Deutschland | Atomstandorte | Atomkraftwerk Brunsbüttel

BASE-Fachstellungnahme zur EU-Taxonomie

Europa | Politik/Diskussion | contra Atom

Europa hängt auch bei Uran an der langen Leine Moskaus

Europa | Versorgung/Uran

Für Atomstrom soll Kiew zahlen: Russlands Vize beansprucht Saporischschja

Ukraine | Atomstandorte | Zaporozhe

Slowenien: Volk soll über neuen Reaktor von Krsko entscheiden

Slowenien | Atomstandorte | Krsko

17.05.2022

USA: Reaktorentwickler Oklo nutzt staatliche Flüssigmetall-Testanlage

USA | Atomtechnik

Apple, Häuser, Blumen: So legt der deutsche Staatsfonds Kenfo Geld an

Deutschland | Banken/Finanzen

Wie warnt man die Menschen der Zukunft vor Atommüll? (Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Grünes Label für Kernkraft: Bundesregierung stimmt gegen Brüsseler Taxonomie-Vorschlag

Europa | Politik/Diskussion | contra Atom

BGZ stellt Forschungsprogramm in Ahaus vor

Deutschland | Atomstandorte | Brennelementezwischenlager Ahaus

BGE informiert über den Strahlenschutz an der Asse

Deutschland | Atomstandorte | Atommülllager Asse

Forschung: Künstliche Intelligenz bei der Endlagersuche?

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Schweiz / Atomkraftwerk Mühleberg - Rückbau geht in entscheidende Phase und sorgt für Überraschungen

Schweiz | Atomstandorte | Atomkraftwerk Mühleberg

Lüneburg / Gutachten zur Endlagersuche: Vorstellung im Begleitausschuss am 19. Mai um 18 Uhr

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

16.05.2022

Ökolabel für Atomkraft und Erdgas: Deutsches Veto ohne Wirkung

Europa | Politik/Diskussion | contra Atom

Meint der das ernst? Emmer Einwohnerrat will Energiekrise mit Mini-AKW lösen

Schweiz | andere/sonstige

Kasachstan: erfolgreiche Wiederinbetriebnahme des Forschungsreaktors nach LEU-Umstellung

Kasachstan | Atomtechnik

Endlager im Weinland: Grünliberaler fordert «atomare Duldungsprämie» für Winterthur

Schweiz | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Endlager für Atommüll: Landkreis Schwarzwald-Baar will in der grenznahen Schweiz mitbestimmen

Schweiz | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Regeln zur EU-Taxonomie „Eine Wahnsinns-Verunsicherung“

Europa | Politik/Diskussion | pro Atom

"Grüne" Atomkraft: Deutschland will Veto gegen EU-Taxonomie einlegen

Europa | Politik/Diskussion | contra Atom

Schutz vor Radon: Infoforum Nukleare Sicherheit und Strahlenschutz am 17. Mai

Deutschland | Strahlung

KENFO – Fass ohne Boden?

Deutschland | Banken/Finanzen

Atommüll soll noch länger in Ahaus zwischengelagert werden

Deutschland | Atomstandorte | Brennelementezwischenlager Ahaus

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Philippsburg (Block 2): Rissanzeige am Ladeluftkühler eines Notstromdiesels

Deutschland | Atomstandorte | Atomkraftwerk Philippsburg

BGE kauft neue Grundstücke für Betriebsstätte an der Asse

Deutschland | Atomstandorte | Atommülllager Asse

BGE kauft Grundstücke für geplante Abfallbehandlungsanlage und Zwischenlager

Deutschland | Atomstandorte | Atommülllager Asse

Asse: Initiativen fordern schnelle Rückholung des Atommülls

Deutschland | Atomstandorte | Atommülllager Asse

15.05.2022

Schweiz / SES: Sicherheitsnachweis von AKW Beznau1 erneut in der Kritik

Schweiz | Atomstandorte | Atomkraftwerk Beznau

Standortauswahlverfahren für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

SAMMLUNGEN

Krieg in der Ukraine

Gesammelte Meldungen zur Debatte um die Folgen des Krieges und die Energieversorgung in Deutschland:

Finnland storniert russisches AKW - "Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet"

Unabhängig werden von Russland? Es gibt mehr als genügend Argumente FÜR den Atomausstieg: Umwelt, zukunftsfähige Wirtschaft & Sicherheitsbedenken

"Uranatlas" zeigt: Europa ist abhängig von der weltweit vernetzten Uran-Industrie - 40% der Importe stammen aus Russland & Kasachstan

Debatte um Laufzeitverlängerung wegen Krieg ist "grotesk": AKW (und Atommülllager) werden im Krisenfall zu potenziellen Angriffszielen & Bedrohung für die ganze Welt

Von Sanktionen ausgenommen?! Russische Brennelemente nach Tschechien geliefert - AKWs sind 100% abhängig

36 Jahre nach dem GAU: "Erhebliche Strahlendosen" für russische Soldat*innen, sie sollen "Gräben im Wald in der Sperrzone" um Tschernobyl ausgehoben haben

Ukraine-Krieg: Base-Chef fordert Verschärfung der Sicherheitsanforderungen für alle Nuklearanlagen - deutsche Atom-Debatte "befremdlich"

Tschernobyl: Material zum Bau einer "schmutzigen Bombe" gestohlen - neue Brände ausgebrochen

600 Stunden durchgearbeitet, brennende Wälder, mögliche Stromausfälle: Gefahren in Tschernobyl "lange nicht gebannt"

THEMEN

Vielfalt in der aktuellen Phase der Beteiligung

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Impulse, Talks und ein Themencamp auf dem ersten Forum Endlagersuche

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Forschung: Künstliche Intelligenz bei der Endlagersuche?

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Lüneburg / Gutachten zur Endlagersuche: Vorstellung im Begleitausschuss am 19. Mai um 18 Uhr

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Endlager im Weinland: Grünliberaler fordert «atomare Duldungsprämie» für Winterthur

Schweiz | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Endlager für Atommüll: Landkreis Schwarzwald-Baar will in der grenznahen Schweiz mitbestimmen

Schweiz | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Standortauswahlverfahren für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Planungsteam Forum Endlagersuche veröffentlicht Vorschläge zu Geschäftsordnungen

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

BASE-Fachdiskussion: Wie sicher sind Alternativen zur tiefengeologischen Endlagerung?

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Atommüll-Endlager in der Wesermarsch nach wie vor denkbar

Deutschland | Politik/Diskussion | Atommülldebatte/Standortfindung

Atomanlagen in der Ukraine: Atombehörde bekommt wieder Daten aus Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Bilder zeigen großes Feuer am Atomkraftwerk Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Nach Abzug von Russen: Fotograf in Tschernobyl: Keine hohe Strahlung

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Reportage aus Tschernobyl: Die Russen hockten im verseuchten Boden

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Schaufelten sich Putins Soldaten in Tschernobyl ihr eigenes Grab?

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Selenskyj erzählte dem IAEO-Chef von den Folgen der Besetzung des Kernkraftwerks Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Lokalaugenschein in Tschernobyl: Ob die Russen zurückkommen, weiß niemand

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Ein Jahrestag im Zeichen des Krieges: 36 Jahre nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Ukraine erinnert an das Atomunglück von Tschernobyl

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

AKW-Ruine Tschernobyl: Die Angst vor einer neuen Katastrophe

Ukraine | Atomstandorte | Chernobyl

Temperaturen um 30 C können KKW-Betrieb drosseln – EDF

Frankreich | Klima

Klimaschutz / USA: Biden startet Rettungsprogramm für Atomkraftwerke

USA | Klima

Forscher Mojib Latif: "Die Menschheit steht hilflos vor dem Klimawandel"

Deutschland | Klima

Die Regierungen wollen einfach nicht

International | Klima

„Unternehmen erreichen mehr als Regierungen“: wie Unternehmen mit einer globalen CO2-Gebühr das Klima retten können

International | Klima

Die Atombombe gegen das grüne Geld

Europa | Klima

Atomkraft nachhaltig, Solarhandel nicht: Baywa zu EU-Plänen

Europa | Klima

Erdgas-Atom-Farce, Rückzahlung für Stromkund:innen und Pseudo-Klimalösungen

Europa | Klima

Gütesiegel für Atomkraft und Gas: Rechtsexperte erwartet EuGH-Aus für die Taxonomie

Europa | Klima

Der ewige Zankapfel: Diskussion um Kernernergie dreht sich im Kreis (Abo)

Europa | Klima

Wie warnt man die Menschen der Zukunft vor Atommüll? (Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Widerstand gegen die Deponierung vor der Haustür - ein Vorgeschmack (Kommentar / Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Deponiefrage bleibt zunächst ungeklärt (Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Kernkraftwerke in der Region: Wohin mit dem Kraftwerksmüll? (Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Abfälle aus Rückbau von AKW im Landkreis Karlsruhe dürfen nicht auf Deponie Hamberg im Enzkreis (Abo)

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Auf Deponie Hamberg im Enzkreis darf kein "freigemessener Atomschutt" gelagert werden

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Französisch-Schweizerische Kommission tauscht sich über Stilllegungsprojekte aus

Europa | Atommüll / Abriss / Atomschutt

In Japans Kernkraftwerken lagern mehr als 57.000 Tonnen Nuklearabfälle, die entsorgt werden müssen.

Japan | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Nachhaltige Lösungen für den sicheren Umgang mit radioaktiven Abfällen

International | Atommüll / Abriss / Atomschutt

Save-the-Date: Fachdiskussion zu den alternativen Entsorgungsoptionen hochradioaktiver Abfälle

Deutschland | Atommüll / Abriss / Atomschutt

ATOMKRAFTWERKE

EMSLAND / LINGEN-2

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2022, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

Nach Abschaltung Ende 2022: Führt Rückbau des Kernkraftwerks Emsland zu mehr Atomtransporten? (Abo)

Kernkraftwerk Emsland geht für die jährliche Revision vom Netz

Letzte Revision: AKW Emsland wird heute heruntergefahren

Kernkraftwerk Emsland vor letzter Revision

Letzte Revision im Kernkraftwerk Emsland beginnt

NECKARWESTHEIM-2

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2022, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

Urteil: Atomkraft wird nicht abgeschaltet in Baden-Württemberg

Eilantrag abgelehnt: Atomkraftwerk Neckarwestheim bleibt am Netz

Neckarwestheim: Eilantrag zu Stilllegung von Atommeiler abgelehnt

BUND fordert: Neckarwestheim II wie geplant vom Netz nehmen

BUND fordert: Neckarwestheim II wie geplant vom Netz nehmen

ISAR-2

Betriebsende laut Atomausstieg: 31. Dezember 2022, aktuell:

NACHRICHTENLAGE

Die Zeit für Isar 2 läuft ab

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Isar 2 (KKI 2): „Einphasiger Sicherungsfall an der Einspeisung der 380V-Notstromschiene CUV

Eon schließt Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerk Isar 2 aus

Stadtrat München: Atomkraftwerk Isar 2 könnte länger laufen als geplant

Kernkraftwerk Isar 2: Einquartierung des Schichtpersonals beendet

STÖRFÄLLE

Der "Normalbetrieb" einer Atomanlagen ist der Störfall. Die letzten von uns verzeichneten Meldungen aus Atomanlagen:

18.05.2022: Meldepflichtiges Ereignis Brunsbüttel: Brandschutztür verriegelte nicht

Deutschland | Atomkraftwerk Brunsbüttel

13.05.2022: Meldepflichtiges Ereignis Philippsburg 2: Befund an einer Halterung eines Ladeluftkühlers eines Notstromaggregats

Deutschland | Atomkraftwerk Philippsburg

10.05.2022: Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Isar 2 (KKI 2): „Einphasiger Sicherungsfall an der Einspeisung der 380V-Notstromschiene CUV

Deutschland | Atomkraftwerk Isar

03.05.2022: Kraftwerk Krümmel: Dichtung an Diesel ausgetauscht (Dichtungsleckage im Kraftstoffsystem)

Deutschland | Atomkraftwerk Krümmel

28.04.2022: Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Grohnde: Brandschutztüren schlossen nicht

Deutschland | Atomkraftwerk Grohnde

22.04.2022: KKP 1: Funktionseinschränkung bei einer Brandschutztür

Deutschland | Atomkraftwerk Philippsburg

20.04.2022: Cattenom / EDF bestätigt Korrosionsprobleme an vier Atomreaktoren

Frankreich | Atomkraftwerk Cattenom

20.04.2022: Ausfall von zwei Gebläseeinheiten im System der Fortluftüberwachung im Kernkraftwerk Brokdorf

Deutschland | Atomkraftwerk Brokdorf

14.04.2022: Fehler in Betriebsvorschrift im Kernkraftwerk Brunsbüttel

Deutschland | Atomkraftwerk Brunsbüttel

06.04.2022: Leckage an einer Spülleitung des Vakuumverdampfers im Kernkraftwerk Brunsbüttel

Deutschland | Atomkraftwerk Brunsbüttel

Störfall-Kalender
Einträge für: 18. Mai

2022

Meldepflichtiges Ereignis Brunsbüttel: Brandschutztür verriegelte nicht

2017

Meldepflichtiges Ereignis in der Brennelementfertigungsanlage in Lingen (BFL)